Mädels der B-Jugend starten erfolgreich ins Jahr 2018

Handball JSG

SF Puderbach 09 – JSG Betzdorf/Wissen 8:15 (2:7)
Puderbach. Zum Start ins Handballjahr 2018 konnte die weibliche B-Jugend im dritten Duell der aktuellen Saison gegen die Sportfreunde aus Puderbach einen souveränen 15:8-Sieg einfahren.

Der Beginn der Partie bestand weitergehend aus einem intensiven Abtasten. Erst nach rund sechs Minuten gelang den Gastgeberinnen der erste Treffer der Partie. Diesen wussten die Mädels der JSG zu beantworten und drückten dem Spiel fortan ihren Stempel auf. Die 6:0-Abwehr mit einer sehr gut aufgelegten Jana Steiger im Tor ließ im ersten Spielabschnitt lediglich zwei Gegentore zu. Auch im Angriff wurde konzentriert und diszipliniert gespielt. Nach 25 gespielten Minuten war das Spiel zur Halbzeit beim Stand von 7:2 für die JSG gefühlt bereits entschieden. Dies vor allem aufgrund des souveränen und sicheren Auftritts.

Auch in der zweiten Hälfte lieferte die Mannschaft aus Betzdorf und Wissen ein gutes Spiel ab. Einzig die Chancenauswertung war nicht ideal: nicht nur das Verwerfen von Strafwürfen war ärgerlich, sondern auch das Umschaltspiel, nach Ballgewinnen in der Abwehr in den Tempogegenstoß zu kommen, gelang nicht. Am Ende siegten die Mädels auch in der Höhe vollkommen verdient mit 15:8 und schoben sich vorübergehend an die Tabellenspitze der Bezirksliga.

Weiter geht es am 3. Februar beim Heimspiel um 16:00h in der Wissener BBS Halle.

Es spielten: Jana Steiger – Gina Brühl, Maya Muders, Lea Vogel, Ines Brück, Jule Flender, Lisa Demmer, Isabelle Rödder und Sophie Krafft.